Der Stoff (2)

Die Figuren

Die Figuren, besonders die Hauptfigur, stehen im Zentrum des Leserintereses. Ihr verhalten und ihr Schicksal finden (zumindest beim ersten Lesen) die gröβte Aufmerksammkeit. – Mit dem Begriff “Figur” bezeichnet man in erzählenden Texte neben den Menschen alle Wesen, die ein menschenähnliches Bewusstsein zeigen (Fabeltiere, sprechende Dinge im märchen usw.)

Anylsiert man eine Figur in einem erzählenden Text, wird man vor allem  danach fragen müssen , welche merkmale bzw. Eigenschaften sie aufweist (Charakterisierung) und in welcher beziehung sie zu anderen Figuren steht (Konstellation). Zu überlegen ist auch, in welcher Weise sie der Autor bzw. Die autorin entworfen hat (konzeption). – Die Erzählfigur wird in Kapittel3 (“Der Erzahler”) gesondert behandelt.

Dari paparan di atas menunjukkan bahwa, Tokoh-tokoh terutama tokoh utama menempati pusat ketertarikan para pembaca. Tindakan serta takdir mereka merupakan perhatian terbesar. Kata Figur tidak hanya menunjukkan manusia yang mempunyai tabiat tapi juga yang menunjukkan kesadaran seperti manusia, contoh: binatang-binatang dalam Fabel dam benda-benda yang bisa berbicara dalam Märchen.

Seseorang menganalisis seorang tokoh dalam teks penceritaan, seseorang harus bertanya ciri-ciri manakah dan seperti apa hubungan antar tokoh (Konstellation) sebagai bahan pemikiran dan cara bagaimana pengarang merancang para tokoh.

Gestaltung einer Figur

a.    Die Charakterisierung der Figuren

Figuren sind mit bestimmten Merkmalen ausgestattet, sodass dder Leser  sie voreinander unterscheiden kann, sie sympatisch oder unsympatisch findet. Eigentlich sind sie nichts anderes als eine bestimmte kombination mehr oder weniger zahlreicher Merkmale, aus denen sich der Leser ein Bild aufbaut. – Autoren verfügen über zwei Techniken, den Leser über die Merkmale einer Figur zu informieren, nämlich

  1. Die direkte Charakterisierung

–         Durch den Erzähler, der sie vorstellt, bewertet…,

–         Durch anderen Figuren, die über sie sprechen usw,

–         Durch die Figur selbst, die über sich spricht oder nachdenkt,

2.   Die inderekte Charakterisierung

–         Durch die Schilderung ihres Verhaltens,

–         Durch die Beschreibung ihres Äuβeren,

–         Durch die Darstellung ihrer Beziehungen usw.

Finden sich in (umfangsgreicheren) Texten sehr viele Merkmale, kann man sie nach folgenden Kategorien ordnen :

Äuβere Merkmale                     – Alter, Körperbau, Aussehen, Kleidung

Soziale Merkmale                     – Beruf, Bildung, gesellscaftliche Stellung, Beziehungen

Verhalten                                  –  Gewohnheiten, Verhaltensmuster, Sprechweise

Denken und Fühlen                   – Einstellungen, Interessen, Denkweise, Wünsche,                                                                       Ängste

Die Konstellation der Figuren

Ebenso wie die Personen im realen Leben stehen die figuren der erzählten Welt untereinander in vielfältigen Beziehungen: Sie sind durch Verwandtschaft, Beruf usw. miteinander verbunden; sie empfinden Zuneigung oder Abneigung füreinander; sie befinden sich in tatsächlichen oder eingebildeten Abhängigkeiten. Häufig bilden Sie Gruppen, die winderum zu anderen Gruppen in Beziehung stehen. Dieses Beziehungsgefüge kann sich im Lauf der Handlung natürlich ändern. Um die Figurenkonstellationzu erfassen, sollte man fragen:

  • Welche Figuren sind partnerschaftlich verbunden? Aufgrund welcher Gemeinsamkeit?
  • Lassen sich die Figuren innerhalb einer Gruppe hierarchisch ordnen?
  • Welche Figuren oder Figurengruppen stehen sich als Gegner gegenüber? Aufgrund welcher Interessen?
  • Ist die Konstellation stabil? Oder ändern sich Partnerschaften, Gegnerschaften und Machtverhältnisse?

Oft steht eine Hauptfigur (auch als Held bezeichnet) im Mittelpunkt der Konstellation. Bei einer grafisches Darstellung findet man sie im Schnittpunkt der Beziehungen.

Seperti orang-orang dalam kehidupan nyata, tokoh-tokoh pada dunia penceritaan juga memiliki bemacam-macam hubungan atara satu tokoh dengan tokoh yang lainnya. Mereka terhubung dengan tokoh yang lainnya melalui hubungan persaudaraan, pekerjaan, dll. Juga karena mereka merasakan suatu ketergantungan dalam kehidupannya. Seringkali merek ajuga membentuk suatu kelompok, dimana kelompok tersebut merupakan sarana untuk membentuk suatu hubungan. Struktur hubungan ini tentu saja bisa berubah seiring berjalannya  alur kejadian/cerita. Agar lebih menerti tengan bagaimana hubungan antar tokoh, beberapa petanyaan dibawah  ini bisa membantu.

  1. Tokoh-tokoh mana saja yang bersekutu? Apa dasar dari kerja sama mereka?
  2. Apakah didalam sebuah kelompok para tokoh membentuk suatu susunan hierarki?
  3. Tokoh atau kelompok mana yang berperan sebagai musuh?Apa dasar dari ketertarikannya?
  4. Apakah hubungan itu stabil? Atau hubungan persekutuan, permusuhan dan kekuasaan tersebut berubah?

Kebanyakan tokoh utama menjadi pusat dari semua hubungan.

Die Konzeption der Figuren

Eine Figur wird vom Autor nach einem bestimmten Grundmuster angelegt.  Dieses         Konzept bewegt sich zwischen folgenden Gegensatzen:

–         Statisch oder dynamisch (Handelt es sich um eine Figur, die sich gleich bleibt, oder um eine Figur, die sichim Verlauf der Handlung deutlich verändert?)

–         Typisiert oder komplex (Handelt es sich um eine Figur mit wenigen Merkmalen oder um eine Figur mit vielen individuellen Eigenschaften?)

–         Geschlossen oder offen (Handelt es sich um eine Figur mit klar verständlichen Wesenszügen oder um eine für den Leser mehrdeutige Figur mit unerklärlichem Verhalten?)

Seorang tokoh ditetapkan oleh pengarang kedalam suatu pola dasar tertentu.  Konsep ini bergerak diantara beberapa kebalikan berikut:

  1. Statis atau dinamis (berhubungan dengan apakah tokoh terus sama hingga kahir jenis karakternya, atau apakah seiring berjalannya alur kejadian berubah karakternya.)
  2. Bertipe atau kompleks (berhubungan dengan apakah tokoh memiliki bermacam-macam ciri atau hanya dengan ciri individual saja.)

Tertutup atau terbuka (berhubungan dengan apakah tokoh berkelakuan khusus atau dengan kata lain mudah dimengerti, atau apakah di mata pembaca tokoh betindak tidak jelas.)

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s